Berlin Gedicht Gedichtedienstag Gedicht vom Pilot Projekt im Flockdown
Berlin Anekdoten,  Berlin Gedicht,  Berlin Geh Dicht

GedichteDienstag: Make Weihnachten great again

Madame Katha hat den Dienstag zum Dichten bestimmt.

Neben ihr tun sich da auch

Stachelbeermond
Mutigerleben
Wortgeflumselkritzelkrams
Werner Kastens
Findevogel
Wortverzauberte
Lyrikfeder
Nachtwandlerin
Lindas x
Myriade
Gedankenweberei
Myna Kaltschnee
Wortverdreher
Lebensbetrunken
Vienna BliaBlaBlub
Heidimarias kleine Welt

als Gedichter hervor.

Nun haben wir es ja tatsächlich bald geschafft, und diese überaus seltsame Jahr neigt sich dem Ende zu. Natürlich nicht ohne einen Abend, einen heiligen. Und da wir ja alle wissen, dass Last Christmas bereits im Juli beginnt startet praktisch zeitgleich auch das Weihnachtsgeschäft.

Jedoch könnte Weihnachten eigentlich viel mehr von dem sein was es mal war.

Daher die Forderung: “Make Weihnachten great again!”

Es war einmal das Weihnachtsfest,
das feiern wir, und auch im Rest
der Welt wird feiernd es begangen,
und Kugeln an den Baum gehangen.
Mit viel Trara und hohoho
and Santa makes the Kinder froh.
Das wär’s auch eigentlich schon dafür
viel mehr wär’ gar nicht nötig hier. 

Jedoch ist dieses heilig’ Christmas
seit Jahren schon ein big big Business.
Ab Juli uns die Werbung lehrt
es geht eher um den Warenwert.
Daher der Schenkwert wesentlich,
und alle Kassen freuen sich.
Jedoch der wirklich wahre Wert
wird unter’n Teppich weggekehrt. 

Ich denk’ das sollte anders sein,
und lege hiermit Veto ein.

Von Deutschland, Polen, Finneland, 
und von der Schweiz zum Spanienstrand.
Bis über’n Teich zu Uncle Sam:
Make Weihnachten great again!

Das musste mal raus … und jetzt geh ich stricken lernen. Dann bekommen meine Frau und mein Sohne tolle selbstgemachte Socken geschenkt … wenn auch eher Weihnachten 2022 2024 🙂

Ich möchte an dieser Stelle noch die weihnachtliche Gelegenheit nutzen und mich bei Katha für diese außergewöhnliche Möglichkeit des Austobens und Probierens bedanken. Nicht zuletzt dieser Plattform der Dienstagsgedichte ist es geschuldet, dass ich kürzlich meine gesammelten “Geh Dichte” in einem Werk veröffentlichen konnte. Genauere Infos dazu gibt es auf der Buchseite.

Frohe Weihnachten und bis nächstes Jahr.

– Der BerlinAutor

Teilen mit:

7 Kommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: