Berlin-Bücher

Update: Last Christmas beginnt in Berlin schon im Juli … als Taschenbuch Komma lustig

Ich – Einfach selbst veröffentlicht. Elektronisch und jetzt mit Druck. 

Nach diversen Anläufen das Cover richtig hinzubekommen, und den damit einhergehenden Ermahnungen von A-Punkt, ist es vollbracht. Nach dem durchschlagenden, monumentalen und nie dagewesenen Starterfolg des eBooks Last Christmas beginnt in Berlin schon im Juli. Doch dieses Jahr wird alles anders ... gibt es dieses jetzt auch als Taschenbuch.

Olé Olé.

Ja, es ist natürlich genau so lustig wie das eBook. Die Bezeichnung für ein Taschenbuch das lustig ist, ist allerdings bereits durch Entengeschichten belegt. Mit Disney werde ich mich  aber (noch) nicht anlegen. Daher ist mein Werk einfach ein Taschenbuch Komma lustig, und das ist nun erwerb-, bekomm- und beziehbar.

 

xmas cover3a
Ein Klick auf das Bild führt ebenfalls zum Buch Komma lustig

 

Ich gehe davon aus, dass die Verlinkung zwischen eBook und Taschenbuch in den nächsten Tagen noch passieren wird, auch wenn mir heute lieber gewesen wäre. Außerdem scheint die üblichere Reihenfolge zu sein erst das gedruckte Buch, und dann ergänzend ein eBook zu veröffentlichen. Ich mache sowas in der anderen Reihenfolge, und scheine folglich der letzte Rebell zu sein.

Da heute meine Adventüde im Kalender bei Christiane live ist, was im Übrigen eine klasse Aktion ist, gibt es zur Feier des Tages das eBook heute noch einmal kostenlos. Denn schließlich war ihre Initiative zu den Advents-Etüden, oder eben Adventüden, der Grundstein des ganzen Buches. Darum 🎅

Eine Bitte dann noch in eigener Sache. Wer das Buch (egal ob gedruckt oder elektronisch) bereits gelesen hat möge doch bitte eine Bewertung bei A-Punkt hinterlassen – support your Lieblings-Berlin-Autor 😎

Danke für alles,

René

Teilen mit:

9 Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: